Vergabe von Dienstleistungen

Termin: Freitag 27.11.2020 bis 29.11.2020

 

Teilnehmer        AusbilderInnen

                            Mitgliedern in Prüfungs- und Berufsbildungsausschüssen

                            in der Hauswirtschaft – Meisterprüfung

 

Seminarthema:  „Auswertung von Angeboten zur Vergabe von Dienstleistungen“

                                                       -Angebotsbearbeitung-

                            Schwerpunkt: Betriebs- und Unternehmensführung

                            Grundlage des Seminars ist die VO über die Anforderungen

                            in der Meisterprüfung 28. Juli 2005.

 

Die Prüfer/-innen setzen sich mit den betriebswirtschaftlichen Aufgaben einer Führungskraft auseinander.

Im Fokus stehen die unterschiedlichen Arten von Ausschreibungen. Die Prüfer/-innen erkennen, dass die Ausschreibungsbearbeitung von objektspeifischen Einflüssen abhängig ist. Sie setzen sich mit betriebsbezogenen Leistungsverzeichnissen auseinander.

Die Prüflinge sollen in diesem Prüfungsteil zeigen, dass Führungskräfte, Grundkenntnisse der Kalkulation und der Angebotsverarbeitung beherrschen

Sie sollen zeigen, dass sie marktgerechte und seriöse Stundenverrechnungssätze berechnen können und machbare Richtleistungen ermitteln können.

Die Prüfenden machen sich mit den Gegebenheiten eines Dienstleistungsunternehmens vertraut und können somit Lösungsvorschläge des Prüflings nach der Analyse der Situationsaufgabe im Prüfungsgespräch fachgerecht beurteilen.

Die Prüfer/-innen erarbeiten Fallbeispiele, die einen engen Bezug zum Betriebsalltag haben, sie ermöglichen dem Prüfling im Prüfungsgespräch handlungsorientiert zu reagieren.

Dadurch können sie die Leistungen in Betriebs- und Arbeitsorganisation und im Bereich Kostenkalkulation kompetenzorientiert auf Grundlage der Niveaustufe 6 des DQR bewerten.

 

Diese Inhalte sind Grundlagen des Prüfungsteils „Betriebs- und Unternehmensführung“ §5 Abs. 4 der VO.

Der Prüfling soll nachweisen, dass er die Haushalts- und Unternehmenssituation eines fremden Betriebs analysieren und beurteilen sowie Lösungen vorschlagen kann.

 

Seminartermin: 27.11.2010 (15.00Uhr) bis 29.11.2020 (13.00)

 

Seminarort:        Hotel Gutshof, Im Gutshof 1, 35745 Herborn, www.gutshof-herborn.de

 

Referent:         Steffen Ullbrich (Gebäudereinigermeister)    
 
Co-Referentin
:   Anita Groh-Allgaier SD´in BBS, Dürerstr. 82, 73033 Göppingen

Seminarleitung:  Helga Zerb

 

 

Teilnehmerzahl: 30

 

 

powered by eveeno.de

Kontakt

Zur Herl 15

66636 Theley

MAIL: info@verbandmdh.de

TEL: 06853 8599663