Digitalisierung in der Ausbildung

Termin: Freitag, 08.10.2021 (15:00 Uhr) bis Sonntag,  10.10.2021 (13:00 Uhr)

Schulung 3:

 

Zweck:             Qualifizierung von Mitgliedern in Prüfungs- und Berufsbildungsausschüssen, Ausbildern, 

                            in der Hauswirtschaft – Abschlussprüfung Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin

 

Seminarthema:  Digitalisierung als integrativer Bestandteil der zu vermittelnden Fertigkeiten

Grundlage des Seminars ist die neue VO über die Berufsausbildung zum Hauswirtschafter/zur Hauswirtschafterin vom 01.08.2020

                           

 

Die Teilnehmer/-innen bewerten Informationsbeschaffung aus digitalen Netzen, sind vertraut mit den Richtlinien zum Datenschutz und zur Datensicherheit,

 

die Teilnehmer/innen können Aufgaben und Bewertungskriterien einer kompetenzorientierten Ausbildung anpassen. Sie können authentische Prüfungsaufgaben für die Praktischen Prüfungsteile unter Berücksichtigung der Nutzung digitaler Medien erstellen und bewerten und damit Konsequenzen für veränderte Prüfungsformate begründen.

 

Gearbeitet wird nach der neuen Verordnung.

 

.

 

Seminartermin:  08.10.2021 (15:00 Uhr) bis 10.10.2021 (13:00 Uhr)

 

Seminarort:        Hotel Gutshof, Im Gutshof 1, 35745 Herborn, www.gutshof-herborn.de

 

Referenten:        Bianca Schuster, HBL, Lehrerin für Fachpraxis

                         Martin Hartmann, Hauswirtschaftsmeister, technischer Lehrer
                         

Co-Referentin:   Anita Groh-Allgaier SD´in, Dürerstr. 82, 73033 Göppingen

 

Seminarleitung:  Helga Zerb

 

 

Teilnehmerzahl: 30

 

Kontakt

Zur Herl 15

66636 Theley

MAIL: kontakt@bundesverband-hauswirtschaft.de

TEL: 06853 8599663